Die Schöner - Berufsfachschule für Kosmetik ist eine staatlich genehmigte Schule. 

Die Schule bildet in einem Schuljahr aus. Sie kann im Januar, im April oder im September begonnen werden. Nach bestandener Prüfung erhält man die vier Titel:

  • Geprüfte Fachkosmetikerin
  • Geprüfte Visagistin
  • Geprüfte Handpflegerin
  • Geprüfte Fußpflegerin

Die Schule kann als Tagesschule oder als Abendschule besucht werden. Die Unterrichtszeiten sind von täglich 8:15 bis 13 Uhr bzw. montags, dienstags und donnerstags von 18:30 bis 21:30 Uhr.

Voraussetzung für die Ausbildung ist der qualifizierte Mittelschulabschluss.

Darüber hinaus bietet die Schule weitere Aus- und Fortbildungen in kürzeren Kursen an, z.B. 

  • geprüfte Derma-Therapeutin
  • Eye-Lash-Expert
  • Sugaring Expert
  • Geprüfte Wellnesstrainerin
  • Geprüfter Wellness-, Spa- & Beautytrainerin
  • Geprüfte Spa-Managerin
  • Geprüfte Vitaltrainerin
  • Geprüfte Make-Up-Artistin
  • Geprüfter Make-Up-Stylistin
  • Geprüfter Hairstylistin
  • Professional-Art-Stylist/in
  • Geprüfte Profi-Hairstylistin
  • Geprüfter Eye-Lash-Expert
  • SFX – Special Effects
  • Geprüfte Handpflegerin
  • Geprüfte Naildesignerin
  • Geprüfte Fachfußpflegerin
  • Zertifikat: Klassische Massage
  • Zertifikat: Aroma Massage
  • Zertifikat: Hot-Stone-Massage
  • Zertifikat: Lomi Lomi Nui
  • Zertifikat: Ayurvedische Abhyanga
  • Zertifikat: Kräuter-Stempel-Massage
Abschluss Berufsausbildung
Schultypen Berufsfachschule
Kosten komplett ab 4990
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Pflege
Schüler 78
Standorte der Schöner – Berufsfachschule für Kosmetik