Die Schule am Luisenhof ist ein staatliches Sonderpädagogisches Förderzentrum in Landsberg mit den Förderschwerpunkten Sprache und Lernen. Die Schule bietet alle Förderklassen an von der Schulvorbereitenden Einrichtung bis zur neunten Klasse, die vom bayerischen Förderschullehrplan vorgesehen sind. 

In allen Jahrgangsstufen haben die Kinder die Möglichkeit eine gebundene Ganztagsklasse zu besuchen. Der Unterricht geht unter der Woche bis 15:30 Uhr, freitags bis 13 Uhr. Neben dem unterricht sind hier weitere Angebote im Tagesablauf enthalten wie ein Tanz-Ag, eine Theater-Ag, Schulhausgestaltung, Fußball oder Fitnesstraining.

Die Schule hat Kooperationsklassen an der Grundschule Kaufering sowie der Grundschule am Spitalplatz, der Grundschule an der Platanenstraße und der Mittelschule am Schlossberg in Landsberg. In den Kooperationsklassen werden Schüler mit und ohne Förderbedarf zusammen unterrichtet. Die Lehrkräfte der Grund- bzw. Mittelschullehrer werden dabei vom Mobilen Sonderpädagogischen Dienstag des Förderzentrums unterstützt.

Nach der neunten Klasse können die Schüler an der Förderschule den Mittelschulabschluss oder den Mittelschulabschluss mit Förderschwerpunkt Lernen erreichen.

Abschluss Mittelschulabschluss, Förderschulabschluss
Schultypen Förderschule, Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung Förderschwerpunkt Lernen, Förderschwerpunkt Sprache
Lehrkräfte 76
Schüler 269
Standorte der Schule am Luisenhof

Weitere Empfehlungen für Förderschulen