Die Schulen für Farbe und Gestaltung sind Teil des städtischen Schulzentrums für kunsthandwerkliche Berufe in München. Die Schule umfasst eine Berufsschule, eine Fachschule und zwei Meisterschulen. 

Berufsschule für Farbe und Gestaltung

Die Schule bietet die schulische Begleitung der folgenden Ausbildungen:

  • Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) für Maler 
  • Fahrzeuglackierer
  • Gestalter für visuelles Marketing
  • Kirchenmaler
  • Maler und Lackierer 
  • Schilder- und Lichtreklamehersteller
  • Vergolder
  • Wachszieher und Wachsbildner

Während ihrer Schulzeit haben die Schüler die Möglichkeit in einem Wohnheim der Schule unterzukommen. 

Fachschule für Farb- und Lacktechnik

Die Schule vermittelt neben traditionellen und modernen Techniken auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse und bereitet die Auszubildenden damit auf die Übernahme von Führungs- und Leitungspositionen als Meister Techniker oder Betriebsinhaber vor. Sie richtet sich an alle Berufsgruppen des Maler- und Lackiererhandwerks. Die Schule schließt mit der Prüfung zum staatlich geprüften Farb- und Lackiertechniker und bereitet auf die Meisterprüfung vor. Damit kann auch die Fachhochschulreife erworben werden. 

Meisterschule für das Vergolderhandwerk

Der Besuch dieser Fachschule umfasst eine Jahr. Die Schule bereitet auf die Meisterprüfung im Vergolderhandwerk und in der Krirchenmalerei vor. Neben Techniken und Wissen über Werkstoffe werden betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt. Dazu kommen arbeitspädagogische Inhalte, die auf die Ausbildereignung abzielen. 

Meisterschule für das Maler und Lackiererhandwerk

Die Schule bereitet in einem Jahr auf die Meisterprüfung vor. Hier werden vor allem Kenntnisse zur Betriebsführung und Wissen über Werkstoffe vermittelt. Der Abschluss berechtigt zum Führen eines Betriebs und enthält die Ausbildereignung. 

Überblick zur Schule

Abschluss Berufsschulabschluss, Fachhochschulreife, Berufsausbildung, Fachschulabschluss, Meister
Schultypen Berufsschule, Fachschule
Sprachen Deutsch
Ausrichtung Gestaltung
Lehrkräfte 39
Schüler 1012
Besonderheiten

Wohnheim

Standorte der Schulen für Farbe und Gestaltung