Das Sonderpädagogisches Förderzentrum München-Nord ist eine staatliche Förderschule mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und emotionale und soziale Entwicklung. Die Schule unterricht an zwei Standorten. Die Schulvorbereitende Einrichtung sowie die Klassen der ersten bis vierten Jahrgangsstufe sind an der Heinrich-Braun-Straße untergebracht. Die fünfte bis neunte Jahrgangsstufe befindet sich an der Paulckestraße.

Die Schule bietet die Möglichkeit eine Kooperationsklassen an der Grundschule an der Thelottstraße sowie an der Eduard-Spranger-Mittelschule zu besuchen. In diesen Klassen werden Kinder ohne und mit leichtem sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam unterrichtet. Die Schüler und die Lehrer werden dabei vom Mobilen Sonderpädagogischen Dienst unterstützt.

Abschluss Mittelschulabschluss, Förderschulabschluss
Schultypen Förderschule, Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Ausrichtung emotionale und soziale Entwicklung, Förderschwerpunkt Lernen, Förderschwerpunkt Sprache
Lehrkräfte 47
Schüler 249
Besonderheiten

Kooperationsklassen

Standorte der Sonderpädagogisches Förderzentrum München-Nord

Weitere Empfehlungen für Förderschulen