Die Südschule Bad Tölz ist eine staatliche Grund- und Mittelschule im Süden von Bad Tölz.

Ein Mittagsbetreuung für die Grundschüler, in der die Hausaufgaben erledigt und Spiel und Spaß gelebt werden kann, erfolgt durch die Arbeiterwohlfahrt.

Die Schule hat Übergangsklassen für Asylbewerber und Migranten, die mit den Regelklassen kooperieren und in denen sich um Probleme im Zusammenhang mit fehlender Sprachkenntniss oder Trauma gekümmert wird.

Das Projekt Tölzer Coaches fördert Jugendliche kostenfrei. mitglieder aus Führungspositionen der Wirtschaft und der Gesellschaft kümmern sich um Jugendliche und helfen ihnen bei Prüfungsvorbereitungen und Berufseinstieg. Darüber hinaus bietet die Schule eine Berufseinstiegsbegleitung an, um ihre Schüler optimal in die Zeit nach der Schule zu entlassen.

Abschluss Übertritt, Mittelschulabschluss
Schultypen Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 33
Schüler 423
Besonderheiten

gebundene Ganztagsschule, Deutschförderung, Klassen für auzsländische Schüler, Mittagsbetreuung

Standorte der Südschule Bad Tölz