Die Camerloher Schule ist eine staatliche Grundschule im Westen von München. Neben dem Regelunterricht bietet die Schule auch Arbeitsgemeinschaften wie Computer, Sport, "München hören" (Geschichten von Häusern und Fassaden), Basketball oder auch das Filmprojekt des Medienzentrum München. Die Camerloher Schule nimmt auf an "Lauf dich fit!" teil, ist eine "Städtische Schule der Phantasie" und nutzt das Winterhalbjahr regelmäßig zum Eislaufen auf der Eisbahn West.

Der Sprengel ist von der Landsberger Straße im Norden begrenzt. Atterseestraße, Agnes-Bernauer-Straße, Fischer-von-Erlach-Straße (mit der Kleingartenanlage Süd-West 15), Gotthardstraße und Willibaldstraße sind die westliche Grenze. Im Süden gehören die Häuser der Weiß-Ferdl-Straße, der Geßlerstraße,der Inderstorferstraße (bis zur Guido-Schneble-Straße) und Aindorferstraße zum Grundschulsprengel. Im Osten begrenzen die Fürstenrieder Straße bis zur Gotthardstraße und das Sportgelände des SV München Laim. Die westliche Grenze verläuft dann entlange der Valpichlerstraße zur Reutterstraße bis zur Agnes-Bernauer-Straße und neben der Willibaldstraße bis zur Landsberg Straße. 

Abschluss Übertritt
Schultypen Grundschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 22
Schüler 427
Besonderheiten

Mittagsbetreuung, Hort

Standorte der Camerloher Schule

Weitere Empfehlungen für Grundschulen


Kategorien zu diesem Angebot

Grundschulen