Die Carl-Orff-Grundschule ist eine staatliche Schule in Altenerding. 

Die Schule fördert Musik zum Beispiel im Zuge der Bläserbande. Kinder der 2. und der 3. klasse lernen hier eines der folgenden Instrumente: Querflöte, Klarinette, Saxofon, Horn, Trompete, Kornett, Bariton, Posaune und Tuba. Auch das Instrument Veeh Harfe kann an der Schule erlernt werden. Ein Schulchor, die Möglichkeit Gitarre zu erlernen und eine AG Sing und Tanz runden die musikalische Förderung an der Schule ab. Zur Weiterbildung nimmt die Schule am Orff-Schulwerk-Forum Salzburg teil.

Die Sportförderung an der Schule wird durch das Projekt fit4future gestützt, welche in Kooperation mit der Technischen Universität München stattfindet.

Es gibt eine tägliche Mittagsbetreuung bis 17 Uhr. Auch in den Ferien kann diese Betreuung aufrecht erhalten werden.

Abschluss Übertritt
Schultypen Grundschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 35
Schüler 384
Besonderheiten

Deutschförderung, Mittagsbetreuung, gebundene Ganztagsklasse

Standorte der Carl-Orff-Grundschule

Weitere Empfehlungen für Grundschulen

Landheim Schondorf, Luftbild
Landheim Schondorf, Luftbild
Landheim Schondorf, Luftbild
Landheim Schondorf, Luftbild

Kategorien zu diesem Angebot

Grundschulen