Die Grund- und Mittelschule an der Fernpaßstraße ist eine staatliche Schule. 

Die Grundschule bietet pro Jahrgangsstufe eine gebundene Ganztagsklasse an. Der Unterricht findet rhythmisiert statt. Als externer Partner unterstützt der Verein Sport trifft Kunst die Schule bei ergänzenden Angeboten. In der Nähe der Schule befinden sich darüber hinaus folgende Betreuungsangebote für den Nachmittag: Hort Heiterwanger, Hort Städtisches Haus für Kinder, Hort St. Heinrich, Mittagsinsel, Mittagsbetreuung Don Bosco.

An der Mittelschule kann neben dem Mittelschulabschluss und dem Quali die Mittlere Reife erworben werden. Dazu bietet die Schule Klassen des M-Zugs an, die ab der siebten Klasse besucht werden können. Schwerpunkte ihrer Arbeit legt die Schule auf der Förderung von Sport, von Berufsbezug und von sozialem Generationenerleben. Die Schule bietet gebundene Ganztagsklassen und flexible Ganztagsklassen an. Ab der achten Klasse können die Schüler ein Profil wählen. Zur Auswahl stehen Technik, Soziales und Wirtschaft.

Sowohl an der Grund- als auch an der Mittelschule werden Übergangsklassen angeboten, die sich an Schüler ohne ausreichende Deutschkenntnisse richten. 

Abschluss Mittlere Reife, Übertritt, Mittelschulabschluss, Qualifizierender Mittelschulabschluss
Schultypen Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 58
Schüler 598
Besonderheiten

M-Zug, gebundene Ganztagsklassen, Übergangsklassen, flexible Gnaztagsklasse

Standorte der Grund- und Mittelschule an der Fernpaßstraße