Die Grund- und Mittelschule Blumenau sind zwei staatliche Schulen in gemeinsamem Schulgebäude im Münchner Stadtviertel Blumenau.

Die Grundschule an der Blumenauer Straße bietet für die Jahrgangsstufen 1 bis 4, für 115 Schülerinnen und Schüler mit 17 Lehrkräften die Unterstufen-Ausbildung nach dem bayerischen Lehrplan.

Der Grundschulsprengel wird im Westen durch den Schlagweg begrenzt. Im Norden verläuft die Grenze  über die Ammerseestraße, Teilen der Terofalstraße und der Krokusstraße bis zur Willibaldstraße. Die Willibaldstraße bildet bis zur Gotthardstraße die östliche Begrenzung. Im Norden bildet eine Linie von der Gotthardstraße bis zum Schlagweg die Grenze. Dabei sind die Häuser am Seeholzweg noch dem Sprengel zugeordnet.

Die Mittelschule Blumenau bietet für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 den MIttelschulabschluss, den Quali und mit dem M-Zug die Möglichkeit, die Mittlere Reife zu erreichen. 24 Lehrkräfte unterrichten 232 Schüler und verfolgen pädagogische Ziele wie "Stärke statt Macht", Schulhunde und die Schülerfirma "Blecker".

Abschluss Übertritt, Mittelschulabschluss, Qualifizierender Mittelschulabschluss
Schultypen Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 36
Schüler 347
Besonderheiten

Mittagsbetreuung, Hort, Ganztageszug

Standorte der Grund- und Mittelschule Blumenau

Weitere Empfehlungen für Grundschulen