Die Grund- und Mittelschule Fürstenfeldbruck Nord ist eine staatliche Schule. 

Damit die Schüler an der Mittelschule auch den Mittleren Schulabschluss erreichen können, wurde ein M-Zug ab der siebten Klasse eingerichtet. 

Die Schule bietet eine moderne Küche, spezielle handwerkliche Fachräume und Computerräume. Laptopklassen wurde zur Förderung der Medienkenntnis der Schüler eingerichtet.

Zur Förderung der Inklusion wurden Kooperationsklassen mit Schülern der Pestalozzischule eingerichtet. In diesen Klassen lernen Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf zusammen.

Die Kinder der Mittelschule könne  nachmittags die flexible Ganztagsschule besuchen. Es besteht eine Betreuung bis 17 Uhr. 

Abschluss Übertritt, Mittelschulabschluss, Qualifizierender Mittelschulabschluss
Schultypen Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 58
Schüler 660
Besonderheiten

Laptop-Klassen, flexible Ganztagsschule

Standorte der Grund- und Mittelschule Fürstenfeldbruck Nord

Weitere Empfehlungen für Grundschulen

Landheim Schondorf, Luftbild
Landheim Schondorf, Luftbild
Landheim Schondorf, Luftbild
Landheim Schondorf, Luftbild