Die Grund- und Mittelschule Haimhausen ist eine staatliche Schule. 

Hinter der Schule wurde ein Grünes Klassenzimmer angelegt, durch das die Schüler die Möglichkeit haben draußen zu lernen.

Die Schule beherbergt eine Partnerklasse der Johannes-Neuhäusler-Schule Schönbrunn für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Die Ansiedelung der Klasse an der Mittelschule bringt die Vorteiles eines gemeinsamen Tagesablaufs und die leichte Möglichkeit zum Kooperationsunterricht zwischen Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf.

Nach Ende der Schule können die Schüler den Hort im Kinderhaus St. Nikolaus besuchen. In der Schule selbst steht auch eine Mittagsbetreuung mit Hausaufgabenbetreuung bis 17 Uhr zum Besuch zur Verfügung. Auch eine Ferienbetreuung ist hier möglich. Schüler ab der fünften Klasse haben auch die Möglichkeit eine flexible Ganztagsklasse zu besuchen. 

Abschluss Übertritt, Mittelschulabschluss, Qualifizierender Mittelschulabschluss
Schultypen Grundschule, Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 21
Schüler 299
Besonderheiten

Mittagsbetreuung, flexible Ganztagsschule, Partnerklasse, Deutschförderung

Standorte der Grund- und Mittelschule Haimhausen