Die Grundschule an der Fürstenrieder Straße in München-Laim bietet in 16 Klassen neben der schulischen Ausbildung für die Jahrgangsstufen 1 bis 4 auch eine Inklusionsberatung, das Beratungszentrum für mehrere Grundschulen der Umgebung, Mittagsbetreuung und mehrere Horte in der Nähe.

Sie hat großzügige Klassenräume in einem renovierten Altbau, ein "Grünes Klassenzimmer" im Innenhof, einen Verkehrsparcours, eine abgetrennte Spiel- und Sportwiese, zwei Turnhallen einen Mehrzweckraum für Infoabende, Theateraufführungen etc. und den Handarbeitsraum.

Der Sprengel umfasst das Gebiet südlich der Bahnlinie, an der Landsberger Straße. Im Westen begrenzt durch die Willibaldstraße, ein Stück entlang der Agnes-Bernauer-Straße, Reutterstraße, Valpichlerstraße und Riegelhofstraße. Die Gotthardstraße bildet die südliche Grenze. Im Osten verläuft die Sprengelgrenze entlang der Diesterwegstraße, enthält die Häuser des Desingweg und der Behamstraße über die Landsberger Straße hinweg bis zur Bahnlinie.

Abschluss Übertritt
Schultypen Grundschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 20
Schüler 347
Besonderheiten

Mittagsbetreuung, Kindertagesstätten, Inklusionsberatung

Standorte der Grundschule an der Fürstenrieder Straße

Weitere Empfehlungen für Grundschulen


Kategorien zu diesem Angebot

Grundschulen