Die Grundschule an der Simmernstraße ist eine staatliche Schule. Die Schule liegt zwischen den U-Bahnhaltestellen Bonner Platz und Dietlindenstraße in der Nähe der Tramhaltestelle Potsdammer Platz.

Ihr Schulsprengel liegt zwischen der Belgradstraße im Westen und der Leopoldstraße im Osten. Das Gebiet wird im Süden von der Clememsstraße und im Norden von der Rümannstraße abgeschlossen. Außerdem gehört die Germanistraße und die Häuser der Potsdamer Straße und der Virchostraße bis zur Germaniastraße zum Sprengel. 

Die Schule arbeitet mit dem Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik der LMU München zusammen.

Förderangebote finden an der Schule unter anderem im Bereich der Leseförderung und durch zusätzliche Sport- und Musikangebote, auch in Kooperation mit der städtischen Musikschule, der Schule für Phantasie und der Lernhilfe der katholischen Jugendfürsorge statt.

Die Schule bietet die Möglichkeit eine Übergangsklasse zu besuchen, für Schüler, die noch eine intensivere Deutschförderung benötigen, um dem Regelunterricht folgen zu können.

An der Schule wir eine kostenpflichtige Mittagsbetreuung mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung bis 16 Uhr angeboten.

Abschluss Übertritt
Schultypen Grundschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 26
Schüler 454
Standorte der Grundschule an der Simmernstraße

Weitere Empfehlungen für Grundschulen


Kategorien zu diesem Angebot

Grundschulen