Die Grundschule an der Würm ist eine staatliche Grundschule. Sie ist Referenzschule für Medienbildung, digitale Schule 2020 und flexible Grundschule.

Im einzelnen bedeutet das: Sie bietet Klassen des Projekts flexible Grundschule, bei dem die Kinder zu Anfang ihrer Schulzeit in eine flexible Eingangsklassen kommen, die je nach Lerntempo in der Regel zwei, im Einzelfall auch ein oder drei Jahre besucht werden kann, bevor die Kinder in die dritte Klasse aufrücken. Die Kinder werden in jahrgangsgemischten Klassen mit individuellen Lernangeboten gefördert. Die Schule bietet auch flexible, jahrgangsgemischte Klassen für die Klassenstufen drei und vier an. Die Schule beteiligt sich an der Erarbeitung und der Erprobung von Medienkonzepten und fördert die systematische Integration von Medien in den Unterrichtsalltag.

Die AWO bietet eine Mittagsbetreuung bis 15:30 an. Auch die Mittagsbetreuung an der EKP kann in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus gibt es einen Hort mit Schwerpunkt auf Kreativität und Sport. 

Abschluss Übertritt
Schultypen Grundschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 16
Schüler 261
Besonderheiten

flexible Grundschule, Mittagsbetreuung, Medienreferenzschule

Standorte der Grundschule an der Würm

Weitere Empfehlungen für Grundschulen


Kategorien zu diesem Angebot

Grundschulen