Die Mittelschule an der Cincinnatistraße ist eine staatliche Schule. 

Sie bietet die Möglichkeit den Mittelschulabschluss, den Quali und den Mittleren Schulabschluss zu erwerben. Die Schule ist Teil im Münchner Schulverbund Südost. Dieser bietet einen M-Zug an, der sich auf verschieden Schulen verteilt. Klassen sind außer an der Schule auch an der Mittelschule Ichostraße, der Mittelschule an der Fromundstraße und der Mittelschule Perlacher Straße untergebracht. Ein Besonderheit ist der internationale und integrative M-Zug, der an der Schule beheimatet ist. Dieser bietet guten Schüler der Übergangsklasse die Möglichkeit direkt einen mittleren Schulabschluss anzustreben. Dabei steht Deutschförderung weiterhin stark im Fokus. 

Außerdem enthält die Schule Kooperationsklassen, die in Zusammenarbeit mit der Schule am Innsbrucker Ring geführt werden. Hier lernen Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam. 

Die Schule ist Modus-Schule. Das bedeutet, dass Lehrer größere Freiheiten bei der Weiterentwicklung des Unterrichts und der Lernsituationen haben und dies beobachtet und regelmäßig evaluiert wird. 

Abschluss Mittlere Reife, Mittelschulabschluss, Qualifizierender Mittelschulabschluss
Schultypen Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 23
Schüler 350
Besonderheiten

Modus-Schule, M-Zug, Kooperationsklassen, internationaler M-Zug

Standorte der Mittelschule an der Cincinnatistraße


Kategorien zu diesem Angebot

Mittelschulen Weiterführende Schulen