Die Mittelschule an der Wittelsbacher Straße ist eine von zwei staatlichen Mittelschulen in Germering. Neben ihr existiert die Kerschensteiner-Schule

Die Schule bietet Vorbereitungsklassen an. Diese umfassen die Jahrgangsstufen 10 und 11, können nach einem guten Quali-Ergebnis besucht werden und bereiten auf die Prüfung zum Mittleren Schulabschluss an Mittelschulen vor. Kinder, die einen M-Zug ab der siebten Klasse besuchen möchten, können dies an einer der umliegenden Mittelschulen des Schulverbandes tun. Im Gegenzug stehen die V-Klassen auch den Schülern umliegender Schulen offen. 

An der Schule können gebundene und offene Ganztagsklassen besucht werden. Das Angebot der offenen Ganztagsklassen wird zusammen mit dem Partner AWO durchgeführt. Dabei haben alle Kinder die Möglichkeit ein vollwertiges Mittagessen zu erhalten.

Für Kinder, die keine ausreichenden Deutschkenntnisse haben, um dem Regelunterricht zu folgen, gibt es an der Schule Deutschklassen, in denen sie gefördert werden und auf den Besuch der der Regelklasse vorbereitet werden.

Musikalische Förderung findet an der Schule unter anderem mit dem Projekt "Klasse.im.Puls" statt.

Abschluss Mittelschulabschluss, Qualifizierender Mittelschulabschluss
Schultypen Mittelschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 29
Schüler 290
Besonderheiten

Vorbereitungsklasse, Deutschklasse, gebundene Ganztagsschule, flexible Ganztagsschule

Standorte der Mittelschule an der Wittelsbacher Straße


Kategorien zu diesem Angebot

Mittelschulen