Das Dom-Gymnasium ist eine staatliche Schule in Freising am Domberg. Es bietet einen humanistischen und einen neusprachlichen Zweig an. An der Schule lernen die Kinder zuerst Latein und dann Englisch und können schließlich zwischen Altgriechisch und Französisch als dritter Fremdsprache wählen. Alle Kinder haben die Möglichkeit Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache ab der zehnten Klasse zu wählen. Sprache wird darüberhinaus durch bilingualen Geografieunterricht gefördert. Die Schüler können wählen, dass sie diesen in der achten, zehnten und sogar in der Oberstufe auf Englisch erhalten. Dies wird durch einen Konversationskurs in der siebten Klasse vorbereitet. 

Obwohl das Gymnasium keinen naturwissenschaftlichen zweig bietet, fördert es auch diese Fächer und wurde dafür als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet. 

Für die Kinder der Unterstufe besteht in zusammenarbeit mit der Caritas eine Nachmittagsbetreuung. Es wird dabei eine Hausaufgabenbetreuung angeboten. Darüber hinaus liegen Schwerpunkte auf der Förderung der Sozialkompetenzen und Spiel- und Bewegungsaktivitäten. Die Betreuung hat bis 16 Uhr geöffnet.

Überblick zur Schule

Abschluss Abitur
Schultypen Gymnasium
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch
Ausrichtung sprachlich
Lehrkräfte 60
Schüler 620
Standorte der Dom-Gymnasium

Weitere Empfehlungen für Gymnasien

St. Anna Gymnasium
Max-Rill-Gymnasium, Schloss im Winter
St. Anna Gymnasium
St. Anna Gymnasium

Kategorien zu diesem Angebot

Gymnasien Weiterführende Schulen