Das Gabriel-von-Seidl-Gymnasium in Bad Tölz ist eine staatliche Schule. An der Schule werden ein naturwissenschaftlich-technologischer, ein sprachlicher und ein musischer Zweig angeboten.

Im naturwissenschaftlichen Zweig erhält man Chemie als Kernfach. Hier wird als Wahl der zweiten Fremdsprache neben Englisch, Latein oder Französisch angeboten.

Im sprachlichen Zweig wird die Sprachfolge Englisch, dann Latein und als drittes Französisch angeboten.

Der musische Zweig, indem ein Instrument erlernt werden muss, hat die Sprachfolge Englisch, Latein.

Als spätbeginnende Fremdsprache kann ab der 10. Klasse Italienisch gewählt werden.

Die Schule gehört zum Partnerzentrum des Wintersports Isarwinkel. Dies soll angehende Leistungssportler fördern und die Vereinbarkeit von Schule und Sport ermöglichen. Hierbei werden die Sportarten Alpinski, Skilanglauf, Biathlon, Freestyle, Eishockey und Snowboard angeboten. Das Angebot wird unterstützt durch den bayerischen Skiverband und das Ministerium für Unterricht und Kultus.

Abschluss Abitur
Schultypen Gymnasium
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Italienisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 74
Schüler 928
Besonderheiten

Partnerschule des Wintersports, bilinguales Angebot

Standorte der Gabriel-von-Seidl-Gymnasium


Kategorien zu diesem Angebot

Gymnasien Weiterführende Schulen