Der Jules Verne Campus ist eine staatlich genehmigte, private Bildungseintrichtung, die einen Hort, eine Grundschule und ein Gymnasium anbietet.

Allen gemein ist das durchgängige, eigene Bildungskonzept. Dabei wird vor allem auf die individualisierte Lernbegleitung gesetzt. Alle Einrichtungen am Campus setzen auf bilingualen Unterricht in Deutsch und Englisch.

Der Hort am Jules Verne Campus ist für Kinder bis zur sechsten Jahrgangsstufe eingerichtet und bietet eine Betreuung bis 18:35 Uhr, bzw. 17:35 Uhr. Im "Lernhaus" und im Ferienclub besteht auch die Möglichkeit der Ferienbetreuung.

Die Grundschule richtet sich nach dem Lehrplan für bayerische Grundschulen. Darüber hinaus werden die Individuelle Förderung und zusätzliche Bewegungsstunden eingesetzt.

Das Gymnasium am Jules Verne Campus bietet einen sprachlichen Zweig, mit Deutsch, Englisch sowie Französisch und Spanisch und einen naturwissenschaftlich-technologischen Zweig an.

Abschluss Abitur, Übertritt
Schultypen Gymnasium, Grundschule
Kosten Einkommensabhängig
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 27
Schüler 284
Besonderheiten

Ganztagsschule, Hort, bilingualer Unterricht, Individualisierung

Standorte der Jules Verne Campus

Weitere Empfehlungen für Privatschulen