Das Korbinian-Aigner-Gymnasium in Dorfen ist eine staatliche Schule. 2015 wurde die Schule als Europa-Gymnasium ausgezeichnet für ihren Einsatz für die europäische Idee. Die Schule bietet einen naturwissenschaftlich-technologischen, einen sprachlichen und einen musischen Zweig an. Der musische zweig kann aufbauen auf den Sprachfolgen Englisch - Latein und Latein - Englisch gewählt werden. Der naturwissenschaftliche auf Englisch - Latein, Latein - Englisch oder Englisch - Französisch. Der sprachliche zweig, der als dritte Fremdsprache Italienisch enthält, kann aufbauend auf Englisch - Latein und Latein - Englisch gewählt werden. Ab der zehnten Klasse kann Latein in allen Zweigen durch Französisch oder Russisch ersetzt werden.  

Die Schule fördert die Kinder mit Projekten des Programms Erasmus+. So fährt zum Beispiel eine Abordnung von Schülern und Lehrern nach Irland und besucht Workshops zum Bauen von Drohnen zusammen mit Kollegen aus ganz Europa. Die Schule unterhält darüber hinaus Austauschprogramme mit Frankreich, Italien und den USA.

Die Schule fördert die Naturwissenschaften als Referenzschule der Technischen Universität München und nimmt am Projekt MINT 4 Girls statt.

Für ihre besondere Auseinandersetzung mit dem Thema Medien im Unterricht wurde das KAG als Medienreferenzschule ausgezeichnet. Mit einer fünften Klasse wurde nun das Projekt Tabletklasse gestartet. Zum Medienkonzept gehört auch Fernunterricht für langzeiterkrankte Schüler mit Hilfe einer modernen Multimediaausstattung. Auch experimentiert die Schule im Mathematikunterricht mit dem Flipped-Claasroom-Konzept, einem Konzept bei dem die Unterrichtszeit komplett für unterstütztes üben verwendet werden kann, da die Theorie zuhause mit Hilfe von Medien erlernt wird.

Die Schule bietet eine Einführungsklasse für Schüler, die die Mittlere Reife an einer Mittelschule, Realschule oder einer anderen Schule erworben haben und gerne die allgemeine Hochschulreife erwerben möchten. Hier können sie sich auf den Eintritt in die Oberstufe vorbereiten.

Die Schule bietet montags bis donnerstags eine Betreuung im Zuge der flexiblen Ganztagsschule bis 16:10 an.

Abschluss Abitur
Schultypen Gymnasium
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Italienisch, Chinesisch, Russisch
Lehrkräfte 120
Schüler 1202
Besonderheiten

flexible Ganztagsschule, Medienreferenzschule, Referenzschule der TU, Einführungsklasse

Standorte der Korbinian-Aigner-Gymnasium

Weitere Empfehlungen für Gymnasien

Max-Rill-Gymnasium Teaser
Kolleg St. Blasien Teaserbild
Landheim Schondorf, Luftbild
Max-Rill-Gymnasium Teaser
Kolleg St. Blasien Teaserbild
Max-Rill-Gymnasium Teaser

Kategorien zu diesem Angebot

Gymnasien Weiterführende Schulen