Das Ludwigsgymnasium (LG) ist das zweitälteste Gymnasium in München und mit dem humanistischen und sprachlichen Zweig seit fast 200 Jahren eine der ersten Adressen zur gymnasialen Schulbildung in München.

Das Fächerangebot am LG ist in die Beriech Sprachen, Mathematik & Naturwissenschaften und Gesellschafts- & Geisteswissenschaften gegliedert. Es umfasst die folgenden Fächer:

  • Deutsch
  • Latein
  • Englisch
  • Französisch
  • Griechisch
  • Spanisch
  • Mathematik
  • Biologie
  • Physik
  • Natur und Technik
  • Chemie
  • Informatik
  • Geographie
  • Geschichte und Sozialkunde
  • Wirtschaft & Recht
  • Ethik
  • Katholische oder evangelische Religionslehre
  • Musik
  • Kunst
  • Sport

Aus der Vielzahl der weiteren Angebote und Aktivitäten sind die Schulsternwarte, Jazz-Rock-Combo und weitere Musikensembles oder auch der Profilkurs Theater hervorzuheben.

Die Liste berühmter Absolventen des Ludwigsgymnasium ist lang. Ob Nobelpreisträger wie Wolfgang Paul, Vertreter aus Wirtschaft und Politik wie Bernd Pischetsrieder, Claus Hipp, Fred Kogel, Wilhelm Hoegner, Peter Gauweiler oder auch Künstler wie Richard Strauss, Hans Well, Michael Verhoeven und Reinald Goetz. Das LG hat zahlreiche bekannte und erfolgreiche Abiturienten hervorgebracht. So auch Oskar von Miller, Herzog Max von Bayern und Kurt Landauer.

Abschluss Abitur
Schultypen Gymnasium
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Griechisch
Ausrichtung sprachlich, humanistisch
Lehrkräfte 51
Schüler 667
Besonderheiten

Flexible Ganztagsschule, Nachmittagsbetreuung, Seminarschule

Standorte der Ludwigsgymnasium


Kategorien zu diesem Angebot

Gymnasien Weiterführende Schulen