Die Lukas-Schule in München Laim ist eine evangelische, private und staatlich genehmigte Ersatzschule. Sie bietet mit ihrem Gymnasium einen sprachlichen Zweig und den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig an.

Schulart übergreifend werden die Schwerpunkte "Leben lernen" und "Glauben leben" gesetzt. Neben dem Angebot für eine ganzheitliche Bildung orientiert sich die Schule an der Bibel als Wort Gottes. Die Schule ist offen für alle Schüler aller Bekenntnisse und auch für Kinder ohne Kirchenzugehörigkeit.

Aufnahmebedingungen an diesem Gymnasium sind die gleichen, wie an öffentlichen Gymnasien. Die Abschlussprüfungen werden an einer öffentlichen Schule abgenommen.

Die Lukas-Schule ist eine Halbtagsschule. Der Vormittagsunterricht endet um 13:15 Uhr. Der Umfang des Nachmittagsunterricht richtet sich nach der Jahrgangsstufe, endet aber spätestens um 16:00 Uhr.
Optional kann eine Ganztagsbetreuung hinzugebucht werden.

Abschluss Abitur
Schultypen Gymnasium
Kosten ab 285,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, sprachlich, Religion
Lehrkräfte 8
Schüler 89
Besonderheiten

Ganztagsbetreuung optional

Standorte der Lukas-Schule München – Gymnasium

Weitere Empfehlungen für Privatschulen

Max-Rill-Gymnasium Teaser
Kolleg St. Blasien Teaserbild
Max-Rill-Gymnasium Teaser