Die erzbischöfliche Maria-Ward-Realschule Nymphenburg ist eine staatlich anerkannte Privatschule für Mädchen. Sie bietet die Wahlpflichtfächergruppen II, IIIa und IIIb. Damit werden die Schwerpunkte Sprache, Wirtschaft und Gestaltung abgedeckt.

Die Schule hat ein flexibles Ganztagsschul-Konzept und bietet im Bereich der Wahlfächer eine breite Palette an.
So zum Beispiel die Bienen-AG, Bläsergruppe und Kammerorchester, Klettern und viele weitere.

Als kirchlich getragene Bildungsinstitution bietet die Schule nur die Wahl zwischen dem katholischen oder dem evangelischen Religionsunterricht. Es werden auch Schülerinnen ohne entsprechende Konfession aufgenommen. Die wählen aber bei der Aufnahme, welchen der beiden Religionsunterrichte sie besuchen wollen.

Abschluss Mittlere Reife
Schultypen Realschule
Kosten 40,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Ausrichtung Wirtschaftlicher Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 33
Schüler 468
Besonderheiten

Flexible Ganztagsschule, bilinguales Angebot, Mädchenschule

Standorte der Maria-Ward-Realschule Nymphenburg

Weitere Empfehlungen für Privatschulen