Das Nordsee-Internat in St. Peter-Ording und die Nordseeschule bieten alle staatlich anerkannten Abschlüsse vom Hauptabschulabschluss, über die Mittlere Reife, dem Fachabitur bis zum Abitur (G9).
In Zusammenarbeit mit der Utholm-Grundschule ist auch eine durchgängige Betreuung ab der Einschulung bis zum Abitur möglich.

Das Internat bietet für 120 Schülerinnen und Schüler eine Gemeinschaft, beste Unterbringung, viel Platz und Rundumbetreuung. Dabei auch mit spezifischen Betreuungs- und Therapiemöglichkeiten für chronisch kranke Kinder mit bspw. Diabetes, Neurodermitis, Asthma und Allergien. Ein zertifiziertes Ernährungsangebot und das hervorragende Klima am Luftkurort schaffen insbesondere für chronisch Kranke ein ideales Umfeld.
Aber auch Kinder ohne gesundheitliche Einschränkungen finden im Nordsee-Internat ein ideales Umfeld für die Ausbildung, Freizeit, Sport und eine Erziehung in einem lebendigen Gemeinschaftsgefühl.

Reiten, Segeln, Surfen, Golf und viele Sportangebote sind nur einige der Aktivitäten, die den Schülern zur Verfügung stehen. In Kooperation mit der Nord-Ostsee Flugschule können die Schüler sogar das Fliegen lernen.
100 Meter hinter dem Deich liegt es Nahe, dass alle Strandaktivitäten und die Nordsee eine Hauptattraktion und ein vielseitiges Betätigungsfeld für Freizeit aber auch für den Forscherdrang darstellt.

Überblick zur Schule

Abschluss Abitur, Mittlere Reife, Übertritt, Fachabitur
Schultypen Gymnasium, Realschule, Internat, Grundschule, Hauptschule
Kosten ab 1.560,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Wirtschaftlicher Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 40
Schüler 500
Besonderheiten

Nachmittagsbetreuung, bilingualer Unterricht, Betreuung für chronisch kranke Kinder

Standorte der Nordsee-Internat