Das Oskar-Maria-Graf-Gymnasium ist eine staatliche Schule in Neufahrn bei Freising. Es bietet den naturwissenschaftlich-technologischen und den sprachlichen Zweig an. Alle Schüler lernen ab der fünften Klasse Englisch. Ab der sechsten Klasse haben die Schüler, die den naturwissenschaftlichen Zweig wählen wollen, die Wahl zwischen Latein und Französisch. Die Kinder, die den sprachlichen Zweig wählen wollen sind auf Latein als zweite Fremdsprache festgelegt, da sie Französisch als dritte erlernen.

Für die Kinder der fünften und sechsten Klassen bietet sich die Möglichkeit Bläserklassen zu besuchen, in denen sie ein Instrument lernen und gemeinsam musizieren können. Zum Wahlfachangebot der Schule zählen unter anderem ein Orchester, ein Chor und eine Tanzgruppe. 

Als Nachmittagsbetreuung haben die Kinder der fünften bis siebten Klasse die Möglichkeit eine flexible bzw. offene Ganztagsklasse zu besuchen.

Die Technische Universität München hat eine Rahmenvereinbarung zur Partnerschaft und Förderung mit dem OMG getroffen. Außerdem ist die Schule, auch ausgezeichnet als "MINT-freundliche Schule", Mitglied der Initiative "MINT für Freising". Für ihre gute Ausstattung und ihr ausgewogenes Medienkonzept, das auf gezielte Förderung des Medieneinsatzes im unterricht, aber auch auf analoges lernen setzt, wurde die Schule als eine von zwei Schulen in Bayern als "Smart School by bitkom ausgezeichnet".

Abschluss Abitur
Schultypen Gymnasium
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 60
Schüler 890
Besonderheiten

Teleskop, flexible Ganztagsschule, Bläserklasse

Standorte der Oskar-Maria-Graf-Gymnasium

Weitere Empfehlungen für Gymnasien

Max-Rill-Gymnasium Teaser
Kolleg St. Blasien Teaserbild
Landheim Schondorf, Luftbild
Max-Rill-Gymnasium Teaser
Kolleg St. Blasien Teaserbild
Max-Rill-Gymnasium Teaser

Kategorien zu diesem Angebot

Gymnasien Weiterführende Schulen