Die Private Realschule Gut Warnberg ist eine staatlich anerkannte Schule in Trägerschaft der begemann gemeinnützige GmbH. Die Schule liegt inmitten idyllischer Natur am südlichen Rand von München. Sie bietet die Wahlfächergruppen II (Wirtschaft), IIIa (sprachlich, mit Französisch) und IIIb (musisch-kreativ) an.

Am Gut Warnberg wird ein eigenes pädagogische Konzept verfolgt, dass in kleinen Klassen die individuellen Stärken erkennt und stärkt. Probleme werden ebenso schnell erkannt und durch entsprechende Förderung gelöst. Teamfähigkeit steht weit oben, in den Zielen der Schule.

Neben dem Regelunterricht für Realschulen in Bayern, dem Ganztagsangebot mit gesundheitlich orientierter Schulmensa bietet die Schule auch zusätzliche Aktivitäten und spezifische Förderprogramme. So zum Beispiel einen jährlichen Schüleraustausch für die Schüler im achten und neunten Jahrgang mit Südafrika. Organisierte Reisen und Expeditionen, Vernissagen und Ausstellungen und speziell geförderte Lebenskompetenzen gehören ebenso dazu.

In der Reihe der geförderten Lebenskompetenzfächer finden sich:

  • Nachhaltigkeit
  • Programmieren
  • Verbraucherbildung
  • Schulgaten
  • Kochen
  • Glück

Die idyllische Lage der Schule bedeutet nicht, dass sie schwer erreichbar ist. Mit den Regionalbuslinien 135 und 270, mit Schulbuslinien und auch dem kostenlosen Shuttle-Service der Schule, der ab der S-Bahn-Station Solln verkehrt, ist die Private Realschule Gut Warnberg sicher und gut erreichbar.

Abschluss Mittlere Reife
Schultypen Realschule
Kosten 835,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Ausrichtung Wirtschaftlicher Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 9
Schüler 108
Besonderheiten

Flexible Ganztagsschule

Standorte der Private Realschule Gut Warnberg

Weitere Empfehlungen für Privatschulen

Kolleg St. Blasien Teaserbild
Max-Rill-Gymnasium Teaser
Kolleg St. Blasien Teaserbild