Überblick zur Schule

Abschluss Abitur, Mittlere Reife, Fachabitur
Schultypen Realschule, Internat, Fachoberschule
Kosten ab 920,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Wirtschaftlicher Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, Wirtschaft und Verwaltung, Soziales, Religion
Lehrkräfte 31
Schüler 456
Besonderheiten

Flexible Ganztagsschule, Ferienbetreuung

Internat, Realschule, Fachoberschule

Die Schulen Schloss Schwarzenberg sind staatlich anerkannte Privatschulen im mittelfränkischen Scheinfeld. Als Internatsschule existiert Schloss Schwarzenberg bereits seit 1968. Träger ist die Mathilde-Zimmer-Stiftung e. V. mit Sitz in Berlin. Neben der schulischen Bildung nach dem bayerischen Lehrplan werden auf Schloss Schwarzenberg auch grundlegende Werte vermittelt. So ist es auch assoziiertes Mitglied der Evangelischen Schulstiftung in Bayern.

Die hohe Qualität der Ausbildung zeigen die Prüfungsergebnisse der Schulabsolventen. Sehr häufig liegen diese über dem Landesdurchschnitt. Kleingruppen und die Möglichkeiten der offenen Ganztagsschule tragen ihr übriges bei, um die Prüfungsvorbereitungen optimal zu gestalten. Ein stark engagiertes Kollegium von Lehrkräften und Erziehern hat in den vergangenen 50 Jahren mehr als 5.000 Schülerinnen und Schüler erfolgreich zum jeweiligen Abschluss gebracht und das familiäre Schulklima mit kleinen Klassen geschaffen.

Das Internat Schloss Schwarzenberg

Oberhalb der Stadt Scheinfeld, am westlichen Rand des Steigerwaldes, liegt das Schloss Schwarzenberg. Die Stadt Scheinfeld mit ihren rund 4.000 Einwohnern liegt zwischen den Autobahnen A3, A6 und A7. Die Städte Würzburg, Bamberg und die Metropolregion Nürnberg/Erlangen sind jeweils einer Stunde Fahrtzeit zu erreichen.
Vom Internat nach Scheinfeld, mit seinen Schulen und öffentlichen Einrichtungen wie Sporthallen, Schwimmbäder und Einkaufsmöglichkeiten, sind es zehn Minuten Fußweg.

Das Internat umfasst sechs Häuser, die jeweils von einer Mädchen- oder einer Jungengruppe bewohnt werden. Eine solche Gruppe besteht aus jeweils 14 Kindern zwischen 10 bis 20 Jahren. Im Gruppenhaus wohnen auch die Gruppenleiter. Im Regelfall wohnen die Schüler in Zweibettzimmern. Möglichkeiten Einzel- oder Dreibettzimmer zu beziehen sind aber auch vorhanden. Jedes Gebäude besitzt einen großen Aufenthaltsraum und eine Küche. Das gemeinsame Abendessen bereiten die Wohngruppen in der eigenen Küche zu. Während der Unterrichtszeiten werden die Bungalows der Wohngruppen durch Reinigungskräfte gepflegt.
Eines der Häuser ist auch vollständig behindertengerecht angelegt.

Im Sinne der pädagogischen Zielsetzung, die Grundwerte der christlichen Erziehung, wie Nächstenliebe, Gemeinschaftssinn und Toleranz zu fördern wird die Erziehung zwischen Schulen und Internat konsequent umgesetzt. Die individuellen Stärken und Neigungen der entdecken und zu fördern führen zu einem selbstbewussten Leben bei dem persönliche Lebensziele gefunden und erreicht werden. Ein geregelter Tagesablauf, reduzierte Mediennutzung und Angebote für aktive und kreative Freizeitgestaltung unterstützen dies.

Die Internatsschüler besuchen auch extern das nahegelegene staatliche Gymnasium, das Berufsbildungszentrum oder die Mittelschule.

Die Realschule Schloss Schwarzenberg

Als staatlich anerkannte Realschule bietet Schloss Schwarzenberg alle Wahlpflichtfächergruppen im bayerischen Schulsystem. Für die Aufnahme gelten die gleichen Bestimmungen wie an staatlichen Realschulen. Die Klassenstärken bewegen sich zwischen 16 und maximal 24 Schüler. Ethikunterricht wird nicht angeboten. Die Teilnahme am christlichen Religionsunterricht ist verpflichtend.
Den Aufnahmekriterien der FOS folgend können die Absolventen der Realschule nahtlos an die Fachoberschule Schloss Schwarzenberg wechseln.

Die Fachoberschule Schloss Schwarzenberg

An der FOS werden drei Ausbildungsrichtungen angeboten: Technik, Wirtschaft und Verwaltung sowie Sozialwesen. nach zwei Schuljahren kann die Fachhochschulreife erreicht werden. Prüfungsfächer sind Deutsch, Englisch, Mathematik und das jeweilige Profilfach der gewählten Fachrichtung. Die 70 bis 100 Schüler an der Fachoberschule werden in kleinen Klassengruppen zu 15 bis 25 Schülern unterrichtet.

Die Schulzeit wird im Wechsel von Unterrichtszeiten und Praktikumsblöcken in der Jahrgangsstufe 11 gestaltet. Für die Praktikaplätze sind im Landkreis Neustadt-Aisch/Bad Windsheim und darüber hinaus ausreichend Betriebe, Behörden und Institutionen vorhanden, mit denen die Schule seit Jahren erfolgreich zusammenarbeitet.
Das zweite Ausbildungsjahr ist verkürzt und bietet ausschließlich Unterricht an der Schule und die Prüfungsvorbereitungen. Die Schüler halten während dieser Jahrgangsstufe ein Fachreferat. Abhängig von den Pfingstferien finden die schriftlichen Prüfungen Anfang Juni statt.
Nach dem erfolgreichen Fachabitur kann der Übertritt in eine FOS 13-Klasse an eine der benachbarten Schulen erfolgen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der FOS 13 erreichen die Schüler die allgemeine Hochschulreife, also das Abitur.

Schulleben und Angebote

Für Schüler, die von Außerhalb die Realschule besuchen, besteht das Angebot der offenen Ganztagsschule. Dabei besteht nach dem Regelunterricht, zwischen 13:15 und 16:00 Uhr und von montags bis donnerstags, ein Betreuungsangebot. Die Anmeldung dazu erfolgt verpflichtend für ein gesamtes Schuljahr und kann für zwei, drei oder vier Wochentage gebucht werden.

Im Bereich der Arbeitsgemeinschaften und Aktivitäten bestehen folgende Angebote zur Auswahl:

  • Fachförderung je nach Jahrgangsstufe in Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik, Physik, BwR
  • English-Conversation als Vorbereitung für Speaking-Test Klasse 10 Abschlussprüfung
  • Kochkurse
  • Theater Workshop
  • Schulorchester
  • Blechblasinstrumental AG
  • Tischtennis
  • Russisch Grundkurs
  • Kreativ Workshop
  • Tanz Workshop

Darüber hinaus gibt es auch eine jährliche Liste für weitere Kursangebote. Diese Kurse finden in Abhängigkeit einer erfüllten Mindestbelegung statt.

Fazit

Die Schulen Schloss Schwarzenberg und das Internat sind ein Bildungsangebot, dass durch ein konsequentes pädagogisches Konzept im christlichen Weltbild überzeugt. Dabei aber in familiärer Umgebung, in historischem Ambiente aber mit moderner Ausstattung. „Gelebtes Miteinander“ bedeutet nicht nur ein Motto für das Zusammenleben im Internat, sondern bildet auch eine Grundlage für die Erziehung. Mitarbeit und Zusammenhalt sind ebenso bedeutsam wie die Bildung der Individualität und der Selbstständigkeit. Die Vermittlung von Grundwerten, wie etwa Höflichkeit, Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft auf der Basis eines christlich-humanistischen Menschenbildes sind ebenso wichtig wie kreative Angebote und sportliche Aktivitäten.

Weitergehende Informationen auf den Seiten der Schulen Schloss Schwarzenberg und der Mathilde-Zimmer-Stiftung.

Kosten

Die Gesamtkosten richten sich nach der jeweils gewählten Leistung. Die angebotenen Leistungen und die jeweiligen Preise finden Sie im Folgenden. Die Schule gewährt Geschwisterrabatt.

Internat

Die Gebühren für das Internat werden für 11 Monate erhoben und richten sich nach der Jahrgangsstufe.
Die angegebenen Preise sind auf die Schulphasen mit ca. 10 Präsenzwochen ausgerichtet. Dabei ergeben sich 19 Wochenenden, bei denen die Schüler nach Hause fahren.
Für eine Unterbringung an Ferientagen und Heimfahr-Wochenenden bestehen die u. g. Zusatzangebote.

920,00 EUR pro Monat für die staatliche Mittelschule, private Realschule, staatliches Gymnasium, staatliches Berufsschulzentrum

980,00 EUR pro Monat für die private Fachoberschule in Klasse 11

1025,00 EUR pro Monat für die private Fachoberschule in Klasse 12

Optionale Zusatzbuchungen

Realschule

8,00 EUR einmalige Anmeldegebühr

39,00 EUR monatliches Schulgeld. Für den Ferienmonat August wird kein Schulgeld erhoben.

Fachoberschule

8,00 EUR einmalige Anmeldegebühr

44,00 EUR monatliches Schulgeld. Für den Ferienmonat August wird kein Schulgeld erhoben.

Aufnahme

Für die Aufnahme an der Realschule werden das Original-Übertrittszeugnis (bei Anmeldung aus der Grundschule) oder das letzte erworbene Zeugnis (bei Übertritt aus den Jahrgangsstufen 6 bis 10), die Geburtsurkunde, das ausgefüllte Aufnahmeformular, ein Passbild, ggf. ein Sorgerechtsbescheid bei getrennt lebenden Eltern und Bescheide zum Notenschutz benötigt.

An der FOS wird ein tabellarischer Lebenslauf, ein aktuelles Zwischenzeugnis, ein Lichtbild, Geburtsurkunde oder Stammbuch /zur Erstellung einer Kopie), ggf. einen Sorgerechtsbescheid bei getrennt lebenden Eltern, ggf. Bescheide zum Notenschutz und das ausgefüllte Aufnahmeformular benötigt.

Überblick zur Schule

Abschluss Abitur, Mittlere Reife, Fachabitur
Schultypen Realschule, Internat, Fachoberschule
Kosten ab 920,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, Wirtschaftlicher Bereich, Musisch-gestalterischer Bereich, Wirtschaft und Verwaltung, Soziales, Religion
Lehrkräfte 31
Schüler 456
Besonderheiten

Flexible Ganztagsschule, Ferienbetreuung

Lassen Sie sich beraten:

Informationen per E-Mail anfordern:

Ihr Name*

Ihre Email-Adresse*

Ihre Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht

Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

Die nächsten Termine

06
Mai
Start der Anmeldung für die Realschule - zwischen 8:00 und 13:15 Uhr und zwischen 14:00 und 15:30 Uhr. Ende des Anmeldezeitfensters ist Freitag, der 10. Mai 2019 um 12:00 Uhr.
14
Mai
Start Probeunterrichtstage Realschule - zwischen 8:00 und 12:00 Uhr.nDer letzte Probeunterrichtstga ist Donnerstag, der 16. Mai 2019.
26
Jul
Letzter Unterrichtstag im laufenden Schuljahr
09
Sep
ab 15:00 Uhr - Anreise ins Internat
10
Sep
Schulbeginn für das Schuljahr 2019/2020
06
Mai
Start der Anmeldung für die Realschule - zwischen 8:00 und 13:15 Uhr und zwischen 14:00 und 15:30 Uhr. Ende des Anmeldezeitfensters ist Freitag, der 10. Mai 2019 um 12:00 Uhr.
14
Mai
Start Probeunterrichtstage Realschule - zwischen 8:00 und 12:00 Uhr.nDer letzte Probeunterrichtstga ist Donnerstag, der 16. Mai 2019.
26
Jul
Letzter Unterrichtstag im laufenden Schuljahr
09
Sep
ab 15:00 Uhr - Anreise ins Internat
10
Sep
Schulbeginn für das Schuljahr 2019/2020
By | November 27th, 2018|Kommentare deaktiviert für Schulen Schloss Schwarzenberg
Standorte der Schulen Schloss Schwarzenberg