Staatliches Landschulheim Marquartstein, das bedeutet eine Schule und Internat in Trägerschaft des Freistaat Bayern und somit eine öffentliche Schule. Daher wird auch kein Schulgeld erhoben. Nur Beiträge für das Tagesheim oder das Internat werden berechnet.

Als Gymnasium bietet das Landschulheim Marquartstein den naturwissenschaftlich-technologischen und einen sprachlichen Zweig an. 

Eine Besonderheit ist das Pilotprojekt "Handwerk am Gymnasium". Dabei können Schüler ab der achten Klasse zusätzlich zum Unterricht eine Handwerksausbildung belegen. Diese wird zum Ende der Schulzeit mit einer Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer abgeschlossen.

Des weiteren ist die Schule auch Partnerschule des Wintersports. Ein Teil der Schüler nehmen am "Skimodell" teil und erhalten eine spezielle Förderung für Ihre Alpin- oder nordische Disziplin, begleitend zu ihrer schulischen Ausbildung.

Abschluss Abitur, IHK / HK Berufsausbildung
Schultypen Gymnasium, Internat
Kosten bis 420,00
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Latein
Ausrichtung mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich, sprachlich
Lehrkräfte 54
Schüler 700
Besonderheiten

Tagesheim, bilingualer Unterricht, Partnerschule des Wintersports, begleitende Berufsausbildung

Standorte der Staatliches Landschulheim Marquartstein

Weitere Empfehlungen für Internate

Max-Rill-Gymnasium Teaser