Die Grundschule an der Eduard-Spranger-Straße ist eine staatliche Schule in München. An der Schule werden gebundene Ganztagsklassen nach dem Prinzip der innovativen Projektschule angeboten. Alternative Angebote sind dabei zum Beispiel Einradfahren, Musik und Arbeit in der Lernwerkstatt. Dabei arbeiten sie zum Beispiel mit der städtischen Sing- und Musikschule zusammen. Eine enge Zusammenarbeit herrscht dabei mit dem städtischen Tagesheim. Dieses ist kostenpflichtig, bietet dafür aber auch eine Ferienbetreuung.

Für Kinder ohne ausreichende Sprachkenntnisse bietet die Schule Deutschförderkurse und auch Deutschförderklassen. Erste finden parallel zum Besuch einer Regelklasse stat, zweitere bereiten auf den Besuch der Regelklasse vor. 

An die Schule ist eine Partnerklasse der Otto-Steiner-Schule angeschlossen. Sie fördert Inklusion durch gemeinsame Projekte und einen gemeinsamen Tagesablauf von Kindern mit und ohne geistige Behinderung. 

Sportförderung betreibt die Schule mit dem Projekt Sport nach 1. Sie kann Mini-Volleyball und einen Schwimmkurs anbieten.

Abschluss Übertritt
Schultypen Grundschule
Sprachen Deutsch, Englisch
Lehrkräfte 20
Schüler 241
Besonderheiten

Deutschförderung, gebundene Ganztagsschule

Standorte der Grundschule an der Eduard-Spranger-Straße


Kategorien zu diesem Angebot

Grundschulen